Antike Autos, Oldtimer, Oldtimer-Versicherung 101 Für Diese Schönheiten!

Kein Zweifel, Antike (vintage) autos haben eine riesige Fangemeinde. Aber während die KFZ-Versicherung für Oldtimer nur einen Teil des Wertes abdeckt, ist es besser, als nichts zu haben, bei Diebstahl oder Beschädigung. Diese Oldtimer sind eine Leidenschaft für viele Menschen und retten einige unserer Automobil-Vergangenheit.

Der Korund des Jahrgangs

Der Wert von klassischen autos steigt jedes Jahr. Dies ist im Gegensatz zu neueren Autos, die jedes Jahr an Wert verlieren. Es ist ziemlich schwierig, den Marktwert eines antiken Autos für Versicherungszwecke genau zu bestimmen.

Um die Sache noch schwieriger zu machen, gibt es auch nicht so viele Antike Autoversicherer. Diese vintage “Kunstwerke” werden von Sammlern begehrt, die zuweilen bereit sind, viel mehr als Ihren tatsächlichen Wert zu zahlen.

Berechnung Der KFZ-Haftpflichtversicherung 101

Im Falle eines gewöhnlichen Automobils, das nicht alt genug ist, um ein antikes (normalerweise 20 Jahre) zu sein, wird der Wert des Autos bestimmt, indem man die ursprünglichen Kosten nimmt und jedes Jahr von diesem Dollarbetrag abwertet. Natürlich geht dies ohne größere Unfälle usw. aus.

Für Antike AUTOMOBILE ist es aber eine knifflige Situation. Der Preis kann nicht mit normalen Methoden bestimmt werden. Zumal der Wert eines Oldtimers mit der Zeit zunimmt, nicht abnimmt.

Computer-Oldtimer-Versicherung 102

Es gibt drei Hauptmethoden zur Bestimmung des Wertes, versicherungsmäßig, für ein antikes auto.

Methode 1: der Wert wird zwischen dem Eigentümer und der Versicherung vereinbart. Dies führt tendenziell zu einem höheren deckungsbetrag als andere Methoden.

Methode 2: der Wert der Antike wird anhand der aktuellen Werte für ähnliche AUTOMOBILE bestimmt, wie Sie in beliebten oldtimermagazinen und Preisindizes in Mode sind. In einigen Fällen kann ein Unabhängiger Gutachter hinzugezogen werden, um den Wert des Automobils zu bestimmen.

Methode 3: Eine weniger verbreitete Methode ist die Berechnung der Wert des Automobils als die Summe der tatsächlichen Kosten plus die viele Abstufungen und Verbesserungen und die Höhe der Ausgaben für Reparaturen etc. über die Jahre. Mit anderen Worten, der Wert des Fahrzeugs ist der Betrag, der nach Abzug der Abschreibung mit dem Alter vom ursprünglichen Kostenpreis des Fahrzeugs berechnet wird.

Versichern Ihres Oldtimers

Um alles zusammenzufassen, Antike Autoversicherer haben Ihre eigenen Regeln, die Sie verwenden, um die versicherbare Menge des Oldtimers zu bestimmen. Zum Beispiel verlangen diese Versicherer in der Regel, dass das versicherte Fahrzeug nicht als regelmäßiges Transportmittel verwendet wird. Sie können auch verlangen, dass das Fahrzeug garagiert wird.

Zusätzliche Anforderungen können beinhalten, dass der Oldtimer nicht für Rennen verwendet werden kann, und dass alle anderen Mitglieder des Haushalts Zugang zu anderen Verkehrsträgern nachgewiesen haben. Oh, und der Besitzer muss eine makellose fahrbilanz haben, um zu Booten.